Vorbereitungen E-Auto abgeschlossen.

Jetzt werden die Finanzen geordnet, das dauert aber noch bis Juli. Und in der Zwischenzeit?

Werden die Angebote studiert und der Markt beobachtet. Sich weiter mit der Technik, den Tücken und den Möglichkeiten vertraut gemacht. Alles was irgendwie mit Elektromobilität zu tun hat, wird verschlungen. Es gibt auch ein Magazin, das über alles Mögliche rund um die bestromten Fortbewegungsmittel berichtet – Elektroautomobil. Gibt es online oder als Printmedium. Kann ich nur empfehlen.

Und dann werden auch erste Kontakte geknüpft und gepflegt. Sei es in Foren, hier natürlich GoingElectric. Oder eben persönlich. Mein „Mentor“ Stefan sei hier unter anderen genannt, Danke für alles. Auf einem Autosalon kam ich noch mit einem freundlichen Renault Händler ins Gespräch, evtl. tut sich hier die Möglichkeit auf eine Zoe aus der Nähe zu bekommen. Würde die auch in München oder Hamburg holen, aber das avanciert im Moment langsam zu Plan B. Mal schauen, die kleine Ungewissheit, die bleibt, ist das Salz in der Suppe. Apropos Salz, beim Freundlichen mit den französischen Autos gab es noch ein cooles, weil mal ein anderes Give-Away…

 

…to be continued!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.