Schlagwort: Elektromobilität

Wenn die Reichweite gegen das Ziel spricht…?

Fährt man trotzdem dahin. Denn auch mit dem Stromer kann man unterwegs nachladen. Ja, nachLADEN, nicht tanken. Mittlerweile kann man eigentlich drauf losfahren und das Navi sagt einem dann schon, dass das Ziel nicht erreichbar ist und fragt, ob es nach einer Ladesäule auf dem Weg suchen soll. Nun habe ich aber ein Ziel, das …

Weiterlesen

Apropos Reichweite

Gedacht und angeschafft als Auto für den Stadtverkehr und das Umland, also meine tägliche Strecke von und zur Arbeit, hat sich das elektrische Knubbelchen mittlerweile zu einem Begleiter entwickelt, der auch auf der „Mittelstrecke“ gerne gesehen ist. Sei es nach Frankfurt oder Montabaur in diverse Malls und Shopping Center, wir reisen elektrisiert aber entschleunigt an …

Weiterlesen

The Sound Of Silence…

Nach gut 2 Wochen Alltag im E-Auto stellt sich sowas wie Normalität ein. Die meisten Handgriffe sitzen, man muss nicht mehr alles suchen, sondern findet es gleich. Auch der linke Fuß hat sich daran gewöhnt, nur noch beim Ein- und Aussteigen zu helfen und dazwischen darf er auf der Ablagefläche ruhen. Auch bei plötzlichen Bremsungen …

Weiterlesen

E-Mobilität im Alltag

Nach einem intensiven Kennenlern-Wochenende wird die Zoe nun im Alltag eingesetzt. Der tägliche Arbeitsweg von knapp 9 km (einfach) stellt da aber überhaupt kein Hindernis dar. Interessanter ist es, wie man sich sonst bewegt und vor allem wohin. Also erst mal zu IKEA. Dort am neuen Standort in Wetzlar stehen 4 Parkplätze zur Verfügung, an …

Weiterlesen

Ebbes zum Thema Nachhaltigkeit…

Nach ein paar Tagen der intensiven Nutzung des neuen E-Mobils zwecks Kennenlernen, kann man ein kleines Resümee ziehen: Wenn man möchte und die Voraussetzungen abgeklärt sind und stimmen, ist der Umstieg auf Elektromobilität richtig leicht. Von der Idee (Gruß an Dieter) bis zum ersten Start in der eigenen Zoe sind gerade mal fünfeinhalb Monate vergangen. …

Weiterlesen

Umstieg auf Elektromobilität: Mission completed!

Geschafft. Mein Stromer ist da. Eine weiße Zoe Intens ist bei uns eingezogen und wird uns nun als Zweitwagen emissionsfrei von A nach B bringen, bestimmt auch gerne über C. Es ist keine Neue geworden, aber das ist absolut in Ordnung. Am Dienstag aus München geholt, frisch TÜV gemacht und auf mich zugelassen. Gerade 16000 …

Weiterlesen

Verbrenner verkauft!

Der nächste Schritt ist getan. Die Garage ist leer, mein Verbrenner hat ein neues Zuhause gefunden. Er hat mir immer treue Dienste geleistet. Daher steckt auch ein wenig Wehmut im Abschied. Aber ich schaue noch vorne. Der Weg ist eingeschlagen. Die Suche ist eingeleitet, es geht in die heiße Phase der Umstellung auf E-Mobilität. Nun …

Weiterlesen

Vorbereitungen E-Auto abgeschlossen.

Jetzt werden die Finanzen geordnet, das dauert aber noch bis Juli. Und in der Zwischenzeit? Werden die Angebote studiert und der Markt beobachtet. Sich weiter mit der Technik, den Tücken und den Möglichkeiten vertraut gemacht. Alles was irgendwie mit Elektromobilität zu tun hat, wird verschlungen. Es gibt auch ein Magazin, das über alles Mögliche rund …

Weiterlesen

Testwochenende mit der Zoe

Am Wochenende habe ich vom Angebot Renaults Gebrauch gemacht, die Zoe für 48 h kostenlos zu testen. Auf der Website von Renault vor drei Wochen angemeldet, kam am gleichen Tag noch der Rückruf und schwupps wurde ich zum Autohaus Weil in Friedrichsdorf weitergeleitet. Die sind auch als Z.E. Stützpunkt von Renault zertifiziert. Und dort konnte …

Weiterlesen

Ladestation @ Home, Part 2: Mission completed. Ready for Charging.

Nach kurzem Kampf am Sicherungskasten konnte die 22 kW Ladestation in der heimischen Garage in Betrieb genommen worden. Ist aber auch schon erstaunlich, wie viele Kabel den Weg in den Metallkasten der zentralen Stromverwaltung finden. Es wurde geöffnet, geschaut, analysiert, gerätselt, weg versteckt, gestaunt, umgeordnet, neu sortiert, eingefädelt, angeschlossen, Kaffee vernichtet und schwupps, nach einem doch …

Weiterlesen